Unser diesjähriger Vereinsausflug führt uns nach Leipzig in den Zoo

Termin: 12. Mai 2012

Abfahrt: 07.00 Uhr an der Gemeindeschenke

Rückfahrt: ca. 16.00 Uhr ab Leipziger Zoo

 

Diesjährige Ausstellung des Schönstedter Rassegeflügelvereins e.V. wieder ein voller Erfolg

Eine Geflügelausstellung ist bekanntlich das „Erntefest der Rassegeflügelzüchter“. Hier präsentieren unsere Züchter ihre Tiere und zeigen, welche Fortschritte sie im Laufe der vergangenen Saison bei ihren Gänsen, Enten, Hühnern, Zwerghühnern und Tauben machen konnten. In diesem Jahr war dieser Höhepunkt der Schönstedter Rassegeflügelzüchter am Samstag, dem 14. und am Sonntag, dem 15. Januar. 317 Tiere, davon 91 Gänse, Enten und große Hühner, 107 Zwerghühner und 119 Tauben stellten sich am Freitag vor der Ausstellungseröffnung auf dem Saal der Gemeindeschenke den kritischen Augen von 4 Preisrichtern. Trotz des unglücklichen Datums (Freitag, der 13.) erzielten 11 Tiere mit jeweils 97 Punkten die Höchstnote „vorzüglich“. Das heißt, dass diese 11 Tiere in allen Standard-Kategorien dem derzeitigen Zuchtstand entsprachen. Kleinste Wünsche formulierten die Preisrichter an 20 ausgestellten Tieren, die mit 96 Punkten die Note „hervorragend“ zuerkannt bekamen. Als bestes Tier der Ausstellung errang eine Taube der Rasse Deutsche Modeneser Schietti im Farbenschlag blaugescheckt unseres Zuchtfreundes Hartmut Voigt den Kreisverbands-Ehrenpreis. Seit 2011 nun schon zum zweiten Mal trugen wir die Vereinsmeisterschaft aus. Hier kommen die 5 höchstbewerteten Tiere einer Rasse im gleichen Farbenschlag eines Züchters in die Wertung. Den Platz 1 und damit den Vereinsmeister teilten sich unsere Zuchtfreunde Heigo Kuhles mit 477 Punkten auf seine Appenzeller Spitzhauben, silber-schwarzgetupft und Rüdiger Ritter mit ebenfalls 477 Punkten auf seine schwarzen Deutschen Modeneser Schietti. Den 3. Platz belegte Bernd Klewin mit 476 Punkten auf seine Amrocks.

Was wäre eine Ausstellung ohne Beteiligung von Züchtern aus befreundeten Vereinen? So konnten wir auch in diesem Jahr Zuchtfreunde aus Altengottern, Bothenheilingen, Grabe, Großengottern, Heyerode, Kutzleben, Oberdorla, Ufhoven, Waldstedt, Weberstedt und Zimmern mit ihren Tieren begrüßen. Sie rundeten das Bild unserer Ausstellung ab und sorgten gemeinsam mit unseren Hühnern, Zwerghühnern und Tauben für eine Rassenvielfalt, die nur selten auf einer Ortsschau zu finden ist. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei diesen Zuchtfreunden für ihre Teilnahme bedanken und freuen uns darauf, sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können.
Nicht weniger wichtig für uns ist der Punkt, dass wir mit unserer Ausstellung beispielgebend in der Öffentlichkeit ankommen. Zirka 300 Besucher - und dazu kommen noch alle Kinder und Jugendlichen, die traditionell keinen Eintritt zahlen - zeigen, welchen positiven Ruf unsere Ausstellung bei den Einwohnern Schönstedts und bei den Züchtern und Besuchern aus den Städten und Dörfern der Umgebung genießt. Es hat sich herumgesprochen, dass es in Schönstedt immer etwas Besonderes gibt. Neben dem ausgestellten Rassegeflügel konnten in einer Eierpräsentation die Eier der ausgestellten Hühner und Zwerghühner betrachtet und verglichen werden. Gleichzeitig haben wir hier anhand kleiner Schautafeln über die Herkunft, die besonderen Merkmale und die Eierleistungen der einzelnen Rassen informiert. Ein Anziehungspunkt ganz besonderer Art war wie in jedem Jahr die große Tombola. Da sie bereits kurz vor dem Mittag am Sonntag ausverkauft war, zeigt uns, dass die zu gewinnenden Preise attraktiv waren.
Bei Kaffee, Bier oder alkoholfreien Getränken auf dem „kleinen Saal“ haben sich die Besucher entspannt, sich mit Freunden getroffen sowie „Züchter unter sich“ so manches gefachsimpelt.
Nach dem Aussetzen der Tiere waren unsere Mitglieder eifrig beim Abbau der Käfige und der Saalreinigung dabei. Hier gilt unser ganz besonderes Dankeschön an die anwesenden Züchterfrauen, die uns dabei tatkräftig unterstützten. Mit einem zünftigen Züchterschmaus – gesponsert von unserem Zuchtfreund Heigo Kuhles – ging unsere erfolgreiche Ausstellung am Sonntag gegen 22.00 Uhr zu Ende.

Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei allen Sponsoren bedanken. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass unsere Ausstellungen so erfolgreich sind. Desweitern bedanken wir uns beim Schönstedter Bürgermeister, Herrn Matthias Reinz der für uns immer ein offenes Ohr hat und uns den Saal der Gemeindeschenke entsprechend der gültigen Benutzerordnung  unbürokratisch zur Verfügung stellte. Bedanken möchte sich der Vorstand auch bei allen aktiven Mitgliedern des Vereins und allen anderen Helfern, die sich als Freunde unseres Vereins fühlen, für ihren Einsatz vor, während und nach der Schau. Hier zeigte sich der Zusammenhalt, wie es für unseren Verein schon sprichwörtlich ist, denn bei uns heißt es „Gemeinsamkeit macht stark“.
Allen Zuchtfreunden wünschen wir für das neue Zuchtjahr 2012 viel Erfolg.

Frank Haßkerl
Ausstellungsleiter

 


 

 

Unsere  Austtelungskataloge der letzten 3 Jahre:

         2009/2010   2010/2011  2011/2012


Originalfotos aus unserem Vereinsleben finden Sie HIER. Alle Interessenten dürfen sich Bilder herunterladen bzw. Abzüge bestellen.

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!